30 Tage Rückgaberecht

Datenschutzerklärung

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und möchten, dass Sie möglichst unbesorgt Kunst genießen und durch die Produkte stöbern können. Diese Datenschutzerklärung soll Sie über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und die Verwendung personenbezogener Daten durch Christian Baum als Betreiber der Website informieren.

Personenbezogene Daten

Was sind personenbezogene Daten überhaupt? Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare lebende Person beziehen. Verschiedene Teilinformationen, die gemeinsam zur Identifizierung einer bestimmten Person führen können, stellen ebenfalls personenbezogene Daten dar. Definitionen der verwendeten Begriffe (z.B. “personenbezogene Daten” oder “Verarbeitung”) finden Sie in Art. 4 DSGVO.

Cookie Einstellungen

Mit den folgenden Links können Sie Ihre Einstellungen ändern oder einsehen:

Datenschutzeinstellungen ändern
Verlauf der Datenschutzeinstellungen
Einwilligungen widerrufen

Wer ist verantwortlich

Verantwortlich für die Datenverarbeitung auf dieser Website, https://lisa-krude.com, im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist 

Christian Baum, Edelhofstr. 62, 51061 Köln, Deutschland,
E-Mail: datenschutz@lisa-krude.com,
Telefon: +4917663111515. 

Der für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten Verantwortliche ist die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet.

Sicherheit ist uns wichtig

Ihre Daten werden grundsätzlich verschlüsselt übertragen. Die Verwendung des HTTPS Protokolls und damit auch die SSL bzw. TLS Verschlüsselung, erkennen sie am „HTTPS“ am Anfang der Adresszeile im Browser und am Schloss Symbol davor.

Wie lange werden Ihre Daten gespeichert

Die Speicherdauer der Daten kann leider nur schwerlich für jede Information genau angegeben werden. Sowohl die Art der Information als auch die vertragliche Situation mit Ihnen kann sich sehr unterscheiden. Informationen können auch in Kombination zur Identifizierung einer Person genutzt werden. 

Grundsätzlich gilt folgendes: Soweit in dieser Erklärung nicht keine spezifische Speicherdauer genannt wurde, werden wir ihre Daten speichern, bis der Zweck für deren Verarbeitung entfällt. Sie können ein berechtigtes Löschersuchen geltend machen oder Ihre Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten widerrufen. In diesem Fall werden Ihre Daten gelöscht, sofern wir keine anderen rechtlich zulässigen Gründe für die Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten haben. Dies können zum Beispiel steuer- oder handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen sein. Wenn wir verpflichtet sind, solche Firsten einzuhalten werden die Daten nach Ablauf der Fristen gelöscht.

Hosting

Diese Website wird bei einem externen Dienstleister gehostet (Hoster). Die Daten der Website werden auf den Servern des Hosters gespeichert, Das sind zum einen die oben erwähnten Server-Logfiles, aber auch die auf dieser Website erfassten personenbezogenen Daten. Hierbei kann es sich vor allem um IP-Adressen, Kontaktanfragen, Meta- und Kommunikationsdaten, Vertragsdaten, Kontaktdaten, Namen, Websitezugriffe und sonstige Daten, die über eine Website generiert werden, handeln.

Der Einsatz des Hosters erfolgt zum Zwecke der Vertragserfüllung gegenüber unseren potenziellen und bestehenden Kunden (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) und im Interesse einer sicheren, schnellen und effizienten Bereitstellung unseres Online-Angebots. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO und § 25 Abs. 1 TTDSG, soweit die Einwilligung die Speicherung von Cookies oder den Zugriff auf Informationen im Endgerät des Nutzers (z. B. Device-Fingerprinting) im Sinne des TTDSG umfasst. Die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Unser Hoster wird Ihre Daten nur insoweit verarbeiten, wie dies zur Erfüllung seiner Leistungspflichten erforderlich ist und unsere Weisungen in Bezug auf diese Daten befolgen.

Als professionellen Hoster nutzen wir:

SiteGround Spain S.L.
Calle Prim 19
28004 Madrid
Spain

Bei Fragen und/oder Anfragen zur Datenverarbeitung kontaktieren Sie uns bitte unter dpo@siteground.es.
Die Website unseres Hosters finden Sie hier https://www.siteground.com und dessen Datenschutzerklärung hier
https://de.siteground.com/privacy.htm

Auftragsdatenverarbeitung (ADV)

Wir haben einen Datenverarbeitungsvertrag mit SiteGround Spain S.L. geschlossen, in dem von den einschlägigen Datenschutzbestimmungen und Gesetzen erforderlichen Umfang und in dem Umfang, in dem SiteGround Kundendaten nach den Weisungen des Verantwortlichen, Christian Baum,  verarbeitet.

Den Datenverarbeitungsvertrag finden Sie hier:
https://de.siteground.com/viewtos/data_processing_agreement?scid=3&lang=de_DE

Datenerfassung

Server-Log-Files

Sie können unsere Webseiten besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen, also ohne sich zu registrieren oder uns anderweitig Informationen zu übermitteln. In diesem Fall werden durch Ihren Browser beim Zugriff auf die Website Daten übermittelt. Diese dienen lediglich statistischen Auswertungen und zur Verbesserung der Website.  

Die Daten werden von uns erhoben und in „Server-Logfiles“ gespeichert. Folgende Daten werden so protokolliert:

  • Besuchte Website
  • Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
  • Menge der gesendeten Daten in Byte
  • Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten<
  • Verwendeter Browser
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verwendete IP-Adresse (ggf.: in anonymisierter Form)


Die Verarbeitung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses an der Verbesserung der Stabilität und Funktionalität unserer Website. Eine Weitergabe oder anderweitige Verwendung der Daten findet nicht statt.

Wir behalten uns allerdings vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.

Aktivitätsprotokoll des SiteGround-Security-Plugin

Das SiteGround Sicherheits-Plugins enthält ein Protokoll aller Aktivitätsereignisse auf dieser Website für die letzten 12 Tage. Dazu gehören unter anderem: echte Visits, Bot-Crawls, Aktivitäten registrierter Benutzer, Anmeldeversuche und mehr. Das Aktivitätsprotokoll hilft verdächtige Besucher oder Aktivitäten zu erkennen. Diese Seite protokolliert alle unbekannten Besucher, wie Bots oder Menschen, die sich nicht als registrierte Benutzer dieser Website, registrierte Besucher und blockierte Besucher authentifiziert haben. 

Mehr Informationen finden Sie hier: https://de.siteground.com/wordpress-plugins/siteground-security

Cookies

Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien auf unserer Website und verarbeiten personenbezogene Daten von Ihnen (z.B. IP-Adresse), um z.B. Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Medien von Drittanbietern einzubinden oder Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Die Datenverarbeitung kann auch erst in Folge gesetzter Cookies stattfinden. Wir teilen diese Daten mit Dritten, die wir in den Privatsphäre-Einstellungen benennen.

Die Datenverarbeitung kann mit deiner Einwilligung oder auf Basis eines berechtigten Interesses erfolgen, dem du in den Privatsphäre-Einstellungen widersprechen kannst. Du hast das Recht, nicht einzuwilligen und deine Einwilligung zu einem späteren Zeitpunkt zu ändern oder zu widerrufen. Weitere Informationen zur Verwendung deiner Daten findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Wenn du einen Kommentar auf unserer Website schreibst, kann das eine Einwilligung sein, deinen Namen, E-Mail-Adresse und Website in Cookies zu speichern. Dies ist eine Komfortfunktion, damit du nicht, wenn du einen weiteren Kommentar schreibst, all diese Daten erneut eingeben musst. Diese Cookies werden ein Jahr lang gespeichert.

Falls du ein Konto hast und dich auf dieser Website anmeldest, werden wir ein temporäres Cookie setzen, um festzustellen, ob dein Browser Cookies akzeptiert. Dieses Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und wird verworfen, wenn du deinen Browser schließt.

Wenn du dich anmeldest, werden wir einige Cookies einrichten, um deine Anmeldeinformationen und Anzeigeoptionen zu speichern. Anmelde-Cookies verfallen nach zwei Tagen und Cookies für die Anzeigeoptionen nach einem Jahr. Falls du bei der Anmeldung „Angemeldet bleiben“ auswählst, wird deine Anmeldung zwei Wochen lang aufrechterhalten. Mit der Abmeldung aus deinem Konto werden die Anmelde-Cookies gelöscht.

Wenn du einen Artikel bearbeitest oder veröffentlichst, wird ein zusätzlicher Cookie in deinem Browser gespeichert. Dieser Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und verweist nur auf die Beitrags-ID des Artikels, den du gerade bearbeitet hast. Der Cookie verfällt nach einem Tag.

Kommentare

Wenn Besucher Kommentare auf der Website schreiben, sammeln wir die Daten, die im Kommentar-Formular angezeigt werden, außerdem die IP-Adresse des Besuchers und den User-Agent-String (damit wird der Browser identifiziert), um die Erkennung von Spam zu unterstützen.

Der User-Agent-Request-Header ist eine charakteristische Zeichenfolge, mit der Server und Netzwerkpartner die Anwendung, das Betriebssystem, den Anbieter und/oder die Version des anfordernden User-Agents identifizieren können.
Mehr Informationen finden Sie hier: https://developer.mozilla.org/en-US/docs/Web/HTTP/Headers/User-Agent

Aus Ihrer E-Mail-Adresse kann eine anonymisierte Zeichenfolge erstellt (auch Hash genannt) und dem Gravatar-Dienst übergeben werden, um zu prüfen, ob Sie diesen benutzen. Die Datenschutzerklärung des Gravatar-Dienstes findest du hier: https://automattic.com/privacy/. Nachdem Ihr Kommentar freigegeben wurde, ist Ihr Profilbild öffentlich im Kontext Ihres Kommentars sichtbar.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte.

Diese Websites können Daten über dich sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und deine Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive deiner Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls du ein Konto hast und auf dieser Website angemeldet bist.

Mit wem wir deine Daten teilen

Wenn du eine Zurücksetzung des Passworts beantragst, wird deine IP-Adresse in der E-Mail zur Zurücksetzung enthalten sein.

Wie lange wir deine Daten speichern

Wenn du einen Kommentar schreibst, wird dieser inklusive Metadaten zeitlich unbegrenzt gespeichert. Auf diese Art können wir Folgekommentare automatisch erkennen und freigeben, anstatt sie in einer Moderations-Warteschlange festzuhalten.

Für Benutzer, die sich auf unserer Website registrieren, speichern wir zusätzlich die persönlichen Informationen, die sie in ihren Benutzerprofilen angeben. Alle Benutzer können jederzeit ihre persönlichen Informationen einsehen, verändern oder löschen (der Benutzername kann nicht verändert werden). Administratoren der Website können diese Informationen ebenfalls einsehen und verändern.

Welche Rechte du an deinen Daten hast

Wenn du ein Konto auf dieser Website besitzt oder Kommentare geschrieben hast, kannst du einen Export deiner personenbezogenen Daten bei uns anfordern, inklusive aller Daten, die du uns mitgeteilt hast. Darüber hinaus kannst du die Löschung aller personenbezogenen Daten, die wir von dir gespeichert haben, anfordern. Dies umfasst nicht die Daten, die wir aufgrund administrativer, rechtlicher oder sicherheitsrelevanter Notwendigkeiten aufbewahren müssen.

Wohin wir deine Daten senden

Besucher-Kommentare könnten von einem automatisierten Dienst zur Spam-Erkennung untersucht werden.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner